Nachhaltige Mobilität und Gesundheit – Die großen Chancen des Radfahrens

Wann:
7. September 2019 um 18:00 – 20:00
2019-09-07T18:00:00+02:00
2019-09-07T20:00:00+02:00
Wo:
Falkenhaus - Max-Dauthendey-Saal
Marktplatz 9
97070 Würzburg

Dr. Klaus Renoldner, Arzt und Nachhaltigkeitsforscher mit dem Fachgebiet „Global Health“, gibt einen umfassenden und verständlichen Einblick rund um das Thema „nachhaltige Mobilität“. Der erfahrene Dozent erläutert wissenschaftliche Fakten zum Thema Klimawandel und bietet konkrete Lösungsansätze, die man auch in Würzburg gut umsetzen kann. Radfahren punktet dabei mit mehreren Vorzügen: Es ist gut für die Umwelt, für unsere eigene Gesundheit und nicht zuletzt auch für den Geldbeutel.

Dr. Klaus Renoldner, Jahrgang 1949, studierte Medizin, Ethnologie und Kunstgeschichte sowie Nachhaltige Entwicklung in Wien und an der Columbia University, New York. Er hat als Allgemeinmediziner in Afrika, Lateinamerika und seiner Heimat Österreich gearbeitet. Seit 2015 ist er als Dozent unter anderem an der Charité Berlin, der medizinischen Hochschule Leipzig, der Universität Wien und der Columbia University New York tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.