Was wollen wir?

Wir wollen, dass die Menschen in Würzburg und Umgebung die Möglichkeit haben, auch ohne Auto mobil zu sein. Dafür brauchen wir eine bessere Infrastruktur und modernere Mobilitätsangebote, damit jeder die Chance hat, sich klimafreundlicher zu bewegen. Nachhaltige Verkehrsmittel wie ÖPNV, Fahrrad- und Fußverkehr müssen klar priorisiert werden. Dabei wollen wir den Entscheidungsträgern (auf die Sprünge) helfen!

Wie kannst du mitmachen?

Erzähl's weiter

Hilf mit, das Bündnis und seine Ziele bekannter zu machen. Folge uns auf Facebook, Instagram oder Twitter und schicke den Link zu unserer Website an Freunde per WhatsApp, Telegram oder Signal.

Mach mit

Egal, welche Talente du mitbringst – ob du IT-Kenntnisse hast, kreativ textest und gestaltest, Aktionen planst, die Stadt und den Landkreis Würzburg in Atem hältst – lass uns in unserer Region die Verkehrswende einleiten!

Spende

Die Planung von Aktionen und Veranstaltungen für die Verkehrswende kostet Geld. Mit deiner Spende – klein oder groß – hilfst du tatkräftig mit, die Umsetzung der Ziele des Bündnisses zum Erfolg zu führen.

Sternfahrt am 21.9.

Am 21. September fahren Radfahrerinnen und Radfahrer aus Würzburg und dem Umland per Fahrrad-Sternfahrt zum Autofreien Tag am Mainkai. Komm mit – an diesem Tag gehören die Straßen uns!

Was gibt es Neues?

Besuche unseren Blog

Wer steckt dahinter?

Hinter dem Bündnis „Verkehrswende jetzt“ für die Region Würzburg steht ein wachsendes Team von engagierten Bürger*innen, Verbänden, Vereinen, Parteien und Firmen aus Würzburg und Umgebung, das sich für nachhaltige Mobilität und echte Verkehrsmittelfreiheit einsetzt.